Cliff vom Schätzeberg

 

Vater: Olex II vom Westermoor

 

Mutter: KS Yari vom Sauwerder

 

Zb.-Nr.:1012/17, braun mit Brustfleck, Gew. am 10.06.2017 D1*(Suche

 

4H), AH, LN (Sichtlaut), S1, BP/SH, VBR-E,VBR, VGP1 (320 P. TF/stöbern

ohne Ente 4H), IKP1 (133 P.), BTR, HN, HDA1 OCD-frei, FW V

Stockmaß 68cm

 

 

Cliff ist ein großrahmiger, kapitaler Rüde mit passendem Rüdenkopf, sehr guter Rückenlinie, sehr gute Brusttiefe und gut angesetzter und getragene Rute.

 

 Cliff ist ein sehr freundlicher, ruhiger, selbstsicherer und gegenüber Menschen und Artgenossen aggressionsfreier Rüde. Geführt wird der Rüde in einem Niederwildrevier in Schleswig-Holstein. Bei der Jagd stellt sich der Sichtlaut jagende, leichtführige, gehorsame Rüde schnell auf die jeweilige Situation ein. Durch seine Art, sein sicheres Vorstehen, Finderwillen und Zusammenarbeit mit dem Führer, macht jede Jagd mit ihm zu einem Vergnügen. Bei der Wasserarbeit zeigt Cliff Ausdauer und absolute Härte (kein Schilf ist zu dicht). Auch an Raubwild zeigt er kompromisslose Härte. Aufgrund seines Pedigrees passt der Rüde für fast jede Anpaarung. 

 

 

 

 Eigentümer:

 

 

 Jürgen Oye

 

 Untere Dorfstrasse 19

 

 24848 Klein Rheide

 

 Mobil: 0174 6912198

 

 Telefon: 04624 800827

 

 j.oye@gmx.de

 

 


Fiete Contiomagus

 

Vater:  KS Calle vom Siedenfeld, ZB-Nr. 0298/11

Mutter:  Isabella vom Kalkrieser Berg, ZB-Nr. 0899/13

 

ZB-Nr. 1083/16, DGStB 72015/1, 25.08.2016, Braunschimmel mit Platten

 

 

D1 (Suchensieger), S1 (Suchensieger), BP S-H, VGP1 314 Punkte (TF, 4h Stöbern o. E.), VBR-E(4), BTR, HN

 Auge mittel, Stockmaß 66cm, HD A2, V2 (DK Westküste e.V. 2018)

 

Fiete ist ein sehr temperamentvoller, kapitaler, arbeitsfreudiger, mit extrem großer Wasserpassion und starkem Finderwillen ausgestatteter Braunschimmelrüde. Im Saugatter arbeitet er ausdauernd, mit gutem Laut und der nötigen Intelligenz an den Sauen. Raubwild gegenüber ist er kompromisslos. Auf der Treibjagd zeigt er die Qualität seiner Nase auf der Suche, beim sicheren Vorstehen und Binden von Federwild. Auf der Ansitzjagd liegt er ausdauernd, ruhig abgelegt unter dem Hochsitz.

 

Er besitzt ein sehr schön dunkles Pigment, hat eine tolle Rückenlinie mit trockenem Hals und ansprechenden Rüdenkopf.

Fiete ist verträglich gegenüber Artgenossen (2 DK Rüden in unserem Haushalt) und ruhig im Haus. Er ist ein angenehmer Begleiter bei Restaurantbesuchen und im Alltag.

 

Besitzerin:       Delia Knüppel, 25761Büsum

Kontakt:          Mobil 0175 4150701, delia@knueppel-buesum.de

 

 

 


KS Viras von der Jydebek

Vater:KS Venus von Neuarenberg

Mutter:Mona vom Westermoor

ZB-Nr. 0916/15, Schwschl.m.Pln., gew. am 05.06.2015

D1(Suchensieger, Nase 4h), S1,VGP1(327,ÜF), VBR, BP S.-H., Kl.Ausl.Prfg.(2018) ,HN, HD A2, Formwert: V

Auge:Mittel,Stockmaß:66 cm

 

Viras ist ein kapitaler, temperamentvoller und leistungsstarker Schwarzschimmelrüde. Er hat ein hohes Maß an Arbeitsfreude und besitzt einen ausgeprägten Finderwillen in Wasser und Feld.
Viras ist im ständigen Jagdeinsatz in einem Niederwildrevier.

 

Eigentümer: Kristian Ruff, Lürschau

Kontakt: 0171-7778780, ruff37@gmx.net